Datenschutzerklärung:

Vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Website. Im Folgenden informiere ich Sie
über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten auf meiner Website.


Verantwortliche im Sinne
der datenschutzrechtlichen Bestimmungen:


Silke Böving-Blanke
Ahausweg 12
48161 Münster
Deutschland
Telefon: +49 (0)151/75 00 52 05
E-Mail: systemische-beratung@silke-boeving-blanke.de

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten:

Soweit ich für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einhole, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrund-
verordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines
Vertrages erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage.
Das gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung von vorvertraglichen
Maßnahmen erforderlich sind. Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses meinerseits oder auch eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Umfang der Datenverarbeitung:

Ihre personenbezogenen Daten werden nur erhoben, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie zur Durchführung meiner Leistungen erforderlich ist. Dies erfolgt regelmäßig nur nach Ihrer Einwilligung. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Zweck der Datenverarbeitung:

Zur Erbringung meiner Dienstleistung, der Organisation und Aufrechterhaltung meiner Unternehmung, für Verwaltungsaufgaben, Finanzbuchhaltung und zur Befolgung von gesetzlichen Pflichten verarbeite ich Daten im Rahmen meiner vertraglichen Leistungen. Die Verarbeitungsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Von der Verarbeitung sind KundInnen, InteressentInnen, GeschäftspartnerInnen und WebsitebesucherInnen betroffen. Ich übermittele Daten an die Finanzverwaltung, ggf. Steuerberatung, Wirtschafts- prüfung sowie weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleister. Die Löschung der Daten im Hinblick auf vertragliche Leistungen und die vertragliche Kommu- nikation entspricht den genannten Angaben bzgl. Verarbeitungstätigkeiten.

Datenlöschung und Speicherdauer:

Personenbezogene Daten werden gemäß der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Datenerfassung auf der Website:

Grundsätzlich erhebe ich keine personenbezogenen Daten beim Besuch meiner Website, mit Ausnahme der Daten, die Sie mir zur Kontaktaufnahme übermitteln sowie der automatisch vom Server gespeicherten Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen.

Server Logfiles
Beim Besuch der Website erfasst der Server automatisch Log-Daten. Diese Daten dienen zur Erkennung und Abwehr von Gefahren sowie zu statistischen Zwecken Daten (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.) Zu den personenbezogenen gehört Ihre IP-Adresse, die vom Server nur gespeichert wird, sofern es für die Erbringung des Dienstes erforderlich ist. Nach maximal sieben Tagen wird die IP-Adresse gelöscht oder anonymisiert. Weitere Informationen, die gespeichert werden, sind die Art des Browsers, mit dem Sie zugreifen, die Webseite, die Sie zuvor besucht haben, Ihre Systemkonfiguration sowie Datum und Zeitangaben. Eine Zusammen- führung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Cookies
Diese Website verwendet keine nicht-technisch notwendigen Cookies. Die zum Betrieb von Websites notwendigen Session-Cookies, die den Internetaufruf temporär speichern, werden mit dem Schließen des Browsers gelöscht. Mit dieser Art Cookies werden keine Informationen über Sie gespeichert.

Plugins und Tools
Diese Website benutzt keine Plugins und Tools.

Kontaktaufnahme
Eine Kontaktaufnahme mit mir ist über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. Die mir in diesem Fall übermittelten personenbezogenen Daten werden solange gespeichert, wie sie erforderlich sind, um die Kontaktanfrage zu bearbeiten und abzuwickeln. Alle Daten, die Sie mir im Rahmen der Kontaktaufnahme zur Verfügung stellen, werde ich nur für den Zweck der Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verwenden. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte findet nicht statt. Ich lösche die Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind.

Änderung der Datenschutzbestimmungen:

Meine Datenschutzerklärung kann in unregelmäßigen Abständen angepasst werden, damit sie den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht. Für Ihren nächsten Besuch gilt dann automatisch die neue Datenschutzerklärung.

Auskunfts- und Widerspruchsrecht:

In Bezug auf die Sie betreffenden personenbezogenen Daten haben Sie mir gegenüber folgende Rechte: Recht auf Auskunft
Recht auf Berichtigung oder Löschung
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Recht auf Widerspruch gegen die Vereinbarung
Recht auf Datenübertragbarkeit
Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen.

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte und Werke unterliegen dem deutschen Urheberrecht und dessen Bestimmungen.